Warenkorb
  • Der Inbegriff der Dichternarzisse, schon seit 1870 in Kultur. Von Frankreich aus gelangte sie in das Land der Narzissenliebhaber, nach England, wo sie rasch weite Verbreitung fand. Blüte ab Ende Mai mit reinweißen Blütenblättern und der typischen kleinen, flachen Krone mit gelber Mitte und orangerotem, krausem Rand. Sie erreicht eine Höhe von etwa 35 cm und verströmt den angenehmen Poeticus-Duft. Dichternarzissen eignen sich, z.B. im Gras eines Obstgartens ausgepflanzt, besonders gut zum Verwildern. Sortierung Größe I.
    9,70 
    Verfügbarkeit lieferbar in 2 Wochen, jetzt bestellbar

  • Das natürliche Verbreitungsgebiet dieser Wildtulpe reicht von Zentralasien bis in den sibirischen Raum; sie ist damit die am nördlichsten anzutreffende Tulpenart. Sie wurde 1825 in Europa eingeführt. Die hübschen goldgelben Blüten haben spitz zulaufende Blütenblätter, die an der Außenseite karminrot überlaufen sind. Blüte von April–Mai. Gut zum Verwildern und mit einer Höhe von etwa 30 cm auch für die Pflanzung in Töpfe geeignet. Sortierung 6/+.
    7,00 
    Verfügbarkeit lieferbar in 2 Wochen, jetzt bestellbar

  • Diese zierliche, nur 20 cm hohe Wildtulpe blüht im April und Mai mit leuchtend zinnoberroten, aprikosenfarben schimmernden Blüten, die sich bei Sonne weit öffnen und als rote Sterne im Gras leuchten. Hübsch ist auch das schmale, blaugrüne Laub.
    Sortierung 6/+.

    Lieferhinweis: Die Blumenzwiebeln werden ab September bis Mitte Dezember ausgeliefert und können eingepflanzt werden, solange der Boden offen ist. Wir bieten Ihnen die jeweils besten verfügbaren Qualitäten und Sortierungen an. Die Größenangabe bezeichnet dabei den Zwiebelumfang in Zentimeter (12/+ bedeutet 12 cm oder mehr).

    11,50 
    Verfügbarkeit lieferbar in 2 Wochen, jetzt bestellbar

  • Diese in Zentralasien beheimatete, ungeheuer blühstarke Wildtulpe blüht schon ab März und eröffnet damit die Tulpenblüte im Gartenjahr. Die cremeweißen, sternförmig geöffneten Blüten (bis zu 12 Stück pro Stiel!) haben eine goldgelbe Mitte mit schwarzen Staubgefäßen; die Außenseite der Blüten ist zartlila gestreift. Mit graugrünen, schmalen Blättern und schmückenden trommelförmigen Samenständen. Die etwa 20 cm hohe Tulpe ist ausgesprochen unkompliziert und verwildert rasch zu größeren Beständen. Sortierung 7/+.
    10,80 
    Verfügbarkeit lieferbar in 2 Wochen, jetzt bestellbar

  • Diese herrlich duftende Narzisse überzeugt durch das zarte Farbenspiel der gefüllten großen Blüten ebenso wie mit Langlebigkeit und Robustheit. Bereits die auf kräftigen Stielen erscheinenden rundlichen Knospen sind beeindruckend; sie öffnen sich zwischen April und Mai zu üppigen Blüten mit phantastischer Fernwirkung: zartgelb mit goldfarbener Mitte. ’Manly‘ ist sehr anpassungsfähig und breitet sich im Laufe der Jahre in sonniger Lage, aber auch im Schatten gleichermaßen gut aus; wichtig ist nur, daß der Standort frühjahrshell ist. Trotz ihrer Größe sind die Blüten gut regenfest. Höhe 45–50 cm. Sortierung 12/14.
    8,60 
    Verfügbarkeit lieferbar in 4 Wochen, jetzt bestellbar

  • Krokusse eignen sich hervorragend dazu – in kleinen Tuffs in eine Wiese gepflanzt –, zu großflächigen Kolonien zu verwildern und die Gartensaison mit bunten Blütenteppichen schon früh im Jahr (ab Februar) einzuläuten.
    Damit Sie nicht allzu lange auf dieses Erlebnis warten müssen, bieten wir Ihnen eine angemessen große Menge an, je 50 Zwiebeln von drei verschiedenen (getrennt verpackten) Sorten.
    Sortierung 6/+.

    23,80 
    Verfügbarkeit lieferbar in 2 Wochen, jetzt bestellbar

  • Die Weinbergstulpe ist seit römischer Zeit in Mitteleuropa verbreitet und siedelte sich bevorzugt an den trockenen, sonnigen Hängen der Weinberge an. Die gelben Blüten mit den spitz zulaufenden Kronblättern duften stark. Heute sind die Bestände stark dezimiert, in vielen Bundesländern steht die Weinbergstulpe inzwischen auf der Roten Liste. Sie wird etwa 30 cm hoch und blüht ab Ende April. Unter frühblühende Sträucher gepflanzt, ist sie gut zum Verwildern geeignet. Sortierung 5/+.
    8,60 
    Verfügbarkeit lieferbar in 2 Wochen, jetzt bestellbar

  • Seit 1860 ist diese schneeweiße, herrlich duftende, gefüllte Form der Dichternarzisse in Kultur. Sie blüht im Mai und wird etwa 30 cm hoch. Aufgrund der reinen Farbe ist sie mit fast allen Frühjahrsblühern kombinierbar und eignet sich auch für die Gefäßbepflanzung. Sie bevorzugt einen kühlen, etwas feuchteren Standort. Sortierung Größe I.
    16,00 
    Verfügbarkeit lieferbar in 2 Wochen, jetzt bestellbar

  • Obwohl der große Päonien-Züchter Lemoine diese Sorte als eine seiner besten beschrieb, ist ’Alice Harding‘ heute kaum noch verbreitet. Dabei verfügt sie über prächtige, gut gefüllte Blüten, die einen süßen Duft verströmen. Die äußeren Blütenblätter sind zartrosafarben getönt, während das große Zentrum von einer cremeweißen Färbung dominiert wird. Diese Päonie ist unempfindlich gegen Krankheiten, hat kräftige, standfeste Stiele mit gesunden, schöngeformten Blättern und bildet buschige, etwa 80 cm hohe Stauden. Sie blüht im Juni. Sortierung 3/5 Augen.
    16,00 
    Verfügbarkeit lieferbar Mitte Oktober, jetzt bestellbar

  • Die Gestaltung eines „weißen Gartens“ erfreut sich nach wie vor ungebrochener Beliebtheit. Das Spiel mit den verschiedenen Weiß- und Grüntönen des Pflanzenreichs ist eine besondere, aber sehr lohnenswerte Herausforderung. Wir haben einige weißblühende Zwiebelblumen zusammengestellt; sie eignen sich sowohl für die Beetbepflanzung als auch die Kultur in Töpfen und damit zur Balkon- und Terrassengestaltung. Die Pflanzen sind mehrjährig (Ausnahme ist der Milchstern), müssen aber frostfrei überwintert werden.
    Bei allen Pflanzen befinden sich die Angaben zu Pflanzung und Pflege auf der Verpackung.

    Bestehend aus den 5 beschriebenen Arten und Sorten.

    19,50 
    Verfügbarkeit ausverkauft, nicht mehr lieferbar

  • Die Pflanze ist bei uns nur in sehr geschützten Lagen winterhart; besser die Knollen ausgraben und kühl und frostfrei überwintern. Höhe 40–50 cm. Sortierung I.
    2,30 
    Verfügbarkeit ausverkauft, nicht mehr lieferbar