Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Blumenzwiebeln zum Verwildern
(160 Stück)

Menge


Bestellnummer: 41840

Preis: 35,00 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 6-7 Tagen

Produktinformation – Blumenzwiebeln zum Verwildern
(160 Stück)

Je 20 Zwiebeln der beschriebenen 8 Arten; alle Angaben zu Pflanzung und Pflege finden sich auf der Verpackung.

In diesem Paket enthalten sind:


Elfenkrokus ’Whitewell Purple‘ (Crocus tommasinianus)
Dieser sehr reichblühende, etwa 10 cm hohe Krokus öffnet schon ab Februar seine leuchtend purpurvioletten Blüten.

Doldiger Milchstern (Ornithogalum umbellatum)
Die zierliche, aber sehr wüchsige Pflanze vermehrt sich reichlich unter Bäumen und Sträuchern. Von März bis Mai präsentieren die 20 cm hohen Blumenteppiche leuchtendweiße Blütensterne.

Sibirischer Blaustern (Scilla siberica)
Unter früh blühenden Sträuchern oder höheren Stauden bildet dieser Blaustern im März und April kobaltblaue, bis 20 cm hohe Blütenteppiche.

Griechischer Zwergkrokus ’Tricolor‘ (Crocus sieberi sub. sublimis)
Einer der schönsten Krokusse mit dreifarbigen (!) Blüten im März und April. Etwa 10 cm hoch.

Puschkinie ’Alba‘ (Puschkinia scilloides var. libanotica)
Puschkinien sind langlebig und robust und tragen im März und April bis zu 12 Blütenglöckchen pro Stiel. Wir bieten eine seltene, reinweiße, etwa 15 cm hochwerdende Auslese an.

Balkanwindröschen ’Blue Shades‘ (Anemone blanda)
Diese unkomplizierte Anemone gedeiht an vielen Standorten und wirkt unter laubabwerfenden Gehölzen ebenso wie im kurzen Gras. Lavendelblaue Blütensterne im März und April. Höhe 15 cm.

Weinberg-Traubenhyazinthe (Muscari neglectum)
Traubenhyazinthen verwildern willig auch im Wurzelfilz von Bäumen oder bilden strahlendblaue Teppiche unter früh blühenden Sträuchern. Blüte von März bis April. Bis 25 cm hoch.

Frühlingsstern ’Wisley Blue‘ (Ipheion uniflorum)
Wertvolle, kleine Pflanze, die keinerlei Ansprüche stellt und selbst ungünstig gelegene Stellen im Garten schmückt: mit zartblauen, honigduftenden Blüten von Mai bis Juni; bis 20 cm hoch.

Unkontrollierte Blütenpracht. Verwildernde Zwiebelblumen.

In Staudenrabatte, Blumenbeet und unter Gehölzen füllen Zwiebelblumen die „Blütenlücke“ im Frühjahr. Schon ab Februar öffnen sie die ersten Blüten, ziehen im späten Frühjahr ein und machen Platz für Sommerblumen und blühende Stauden. Besonders schön wirken diese meist eher zarten Pflanzen in größeren Mengen – daher sind solche zu bevorzugen, die problemlos verwildern und bald größere Blütenteppiche bilden. Wir bieten eine Zusammenstellung solchermaßen geeigneter Pflanzen an: Sie sind robust und unkompliziert und verwildern in Wiesen, naturnahen Anlagen, Beeten und Rabatten.

Hinweis zur Lieferung:

Alle Zwiebeln sind ab Anfang September lieferbar, die Schmucklilien ab Ende September. Sie können gepflanzt werden, solange der Boden noch offen ist; etwa Mitte Dezember beenden wir den Versand. Wir bieten Ihnen die jeweils besten verfügbaren Qualitäten an. Alle notwendigen Angaben zu Pflanzung und Pflege finden Sie auf der Verpackung oder hier im Text.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Passende Produkte
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.