Kletterrosen und Rambler

Darstellung: Galerie | Liste
  • Eine der schönsten weißblühenden Ramblerrosen mit locker gefüllten, reinweißen, gut duftenden Blüten in üppigen Dolden, die unermüdlich von Juni bis Oktober gebildet werden. Diese Sorte ist ausgesprochen gesund, mit schönem, sattgrünem Laub und von guter Winterhärte – eine ideale Anfängerrose also. Mit eher schwachem Wuchs wird sie nur etwa 2,5 m hoch.

    Verwendung:Mit ihrem buschigen, mäßig hohen Wuchs ist sie sehr gut für kleine Gärten, zur Berankung von Rosenbögen, Obelisken und anderen freistehenden Pyramiden geeignet. Sie verträgt auch Halbschatten.
    Schnitt:Im Freistand nicht notwendig. Wenn die Pflanze an Rankgerüsten zu groß wird, lange Triebe zurück- und mehrjährige ganz herausschneiden.
    Lieferung:Wir versenden die Rosen als etwa ellenlange Sträucher, teils wurzelnackt, teils im Topf, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie nicht gleich pflanzen, können Sie die Rosen (in geöffnetem Karton, kühl und frostfrei) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei aber keinesfalls trocken werden. Besser ist es, die Pflanzen an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanzanleitung bei.

    18,80 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Diese Paul-Züchtung von 1916 ist ein echter Klassiker – vor allem in Bayern stehen in vielen Gärten, an Mauern und Fassaden alte Rosenstöcke dieser ausgesprochen dankbaren und dabei wirkungsvollen scharlachroten Kletterrose. Die großen, halbgefüllten, leicht duftenden Blüten stehen in üppigen Dolden und sind sehr haltbar. Die Hauptblüte im Juni und Juli ist außerordentlich reich, gelegentlich gibt es im September eine Nachblüte. Die Rose wächst aufrecht bis in 5 m Höhe und hat eine schöne, gesunde Belaubung. Mit der sehr guten Winterhärte ist sie auch für rauhe Lagen noch gut geeignet.
    Verwendung: Zur Begrünung von Mauern und Wänden (am Spalier) sowie für freistehende Rankgerüste geeignet. Ideal für Rosenbögen geeignet.
    Schnitt: Gegebenenfalls altes oder abgestorbenes Holz entfernen.

    Lieferung: Die Rosen werden als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher versandt, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa zwei Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    14,50 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Diese reichblühende Kletterrose ist eine relativ moderne Züchtung von 1953, die von Juni bis Oktober ihre großen, dichtgefüllten Blüten in leuchtendem Karminrosa entfaltet. Zunächst becherförmig, erblühen sie zu nostalgisch anmutenden, rosettenartig gefüllten Blütenschalen mit gutem Duft. Das glänzendgrüne Laubwerk ist sehr gesund. Die Rose hat einen kräftigen, 3 bis 4 m hohen Wuchs, ist robust und winterhart; damit ist sie eine ausgezeichnete Anfängerrose.

    Verwendung: Zur Begrünung von Mauern und Wänden (am Spalier) sowie für freistehende Rankgerüste geeignet.
    Schnitt: Gegebenenfalls altes oder abgestorbenes Holz entfernen.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    14,50 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Eine einmalige Rose des 19. Jahrhunderts, von Jacotot 1853 in den Handel gebracht. Umstritten ist, ob die ’Gloire de Dijon‘ zu den Indica-, den Bourbon- oder gar zu den Noisetterosen zu zählen ist. Sicher ist aber, daß sie längst zu einem Mythos geworden ist und das „Altmodische“ an ihr ihre Schönheit ausmacht: Die Farbe variiert von hell orangegelb bis rahmweiß, besonders zum Herbstflor hin auch orange und rosa überlaufend. Der Duft ist sehr süß und von verschwenderischer Fülle. Sie ist eine der wenigen (fast) winterharten Teerosen und blüht den ganzen Sommer hindurch. Wuchshöhe bis zu 4 m.

    Verwendung: Eine Kletterrose, die in Sonne und Halbschatten wächst. Sie benötigt ein Spalier und sollte nicht an eine heiße Mauer gepflanzt werden.
    Schnitt: Gegebenenfalls abgestorbenes Holz entfernen.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,80 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Die Stammutter dieser Sorte, eine Gschwind-Züchtung von 1886, ist die Wildrose Rosa multiflora, die aufgrund ihres enormen Blütenreichtums schon immer ein begehrter Züchtungspartner für viele Gartenrosen war. Die großen, kugeligen, starkgefüllten Blüten sind rahmweiß mit einer gelblich-rosafarbenen Mitte und duften erfrischend leicht. Überreicher Blütenflor im Juni und Juli. Die Rose erreicht eine Höhe von 4–5 m; sie ist unkompliziert, robust und von sehr guter Winterhärte.

    Verwendung: Klettert in Bäume und an Pergolen, auch für den Halbschatten und magere Böden geeignet.
    Schnitt: Nicht notwendig.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,50 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Eine Züchtung von 1939 mit spektakulärer Blüte: Die kleinen, rubinroten Blüten sind dicht gefüllt und sehr haltbar. Sie erscheinen über einen langen Zeitraum von Juni bis Mitte August, duften leicht und dunkeln nur im Abblühen leicht nach. Das hellgrüne, gesunde Laub setzt einen schönen Kontrast zu den dunkleren Blüten. Diese unkomplizierte Rose klettert bis zu 5 m hoch und ist von guter Winterhärte.

    Verwendung: Klettert in Bäume und an Pergolen, auch im Halbschatten und auf mageren Böden.
    Schnitt: Nicht notwendig.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,50 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Eine wunderschöne Rambler-Rose von Barbier mit außergewöhnlicher Blütenfarbe: Aus korallenroten Knospen entfalten sich dichtgefüllte Blüten in hellem Orange bis kräftigem Rosa, die vollerblüht zartrosa verblassen. Sie verströmen einen wunderbaren Duft. Die langen jungen Triebe sind kupferfarben getönt, das Laubwerk ist glänzend dunkelgrün. Diese Rose blüht einmal überreich im Sommer, sie ist ein robuster, verläßlicher Kletterer von guter Winterhärte. Höhe bis 5 m.

    Verwendung: Klettert in Bäume und an Pergolen, auch im Halbschatten und auf mageren Böden.
    Schnitt: Nicht notwendig.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,80 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Je 1 Pflanze ’Félicité et Perpétue‘ und ’Chevy Chase‘. Die Rosen sind von gleicher Wuchsform und -stärke und bilden, an Spalier oder Rosenbogen zusammengepflanzt, einen schönen Farbkontrast.

    Félicité et Perpétue (Rosa-Sempervirens-Hybriden):
    Diese berühmte französische Züchtung von 1828 blüht im Juni und Juli mit üppigen Dolden kleiner, dichtgefüllter, pomponförmiger Blüten. Sie sind von milchweißer, leicht karminrosa überlaufener Färbung und duften angenehm nach Moschus. Die zierlichen, hellgrünen Blätter sind gesund und halten oft bis zum Frühjahr. Dieser Rambler ist ausgesprochen gesund, pflegeleicht und robust. Bis 5 m hoch.
    Verwendung: Klettert in Bäume, an Pergolen und Bögen und kann in Zäune geflochten werden, auch an halbschattigen, heißen und mageren Standorten.
    Schnitt: Nicht notwendig.

    Chevy Chase (Rosa-Multiflora-Hybriden):
    Eine Züchtung von 1939 mit spektakulärer Blüte: Die kleinen, rubinroten Blüten sind dicht gefüllt und sehr haltbar. Sie erscheinen über einen langen Zeitraum von Juni bis Mitte August, duften leicht und dunkeln nur im Abblühen leicht nach. Das hellgrüne, gesunde Laub setzt einen schönen Kontrast zu den dunkleren Blüten. Diese unkomplizierte Rose klettert bis zu 5 m hoch und ist von guter Winterhärte.
    Verwendung: Klettert in Bäume, an Pergolen und Bögen, auch im Halbschatten und auf mageren Böden.
    Schnitt: Nicht notwendig.

    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    35,00 Euro
    Verfügbarkeit Bitte wenden Sie sich an unser Kundenzentrum.

  • Diese Turbat-Züchtung von 1916 ist eine besonders reichblühende und leuchtkräftige Rose. Aus apricotfarbenen Knospen entfalten sich gefüllte, gelbe Blüten, die voll erblüht cremeweiß aufhellen und mit orangegelben Staubgefäßen einen weiteren hübschen Farbakzent setzen. Von Juni bis in den Oktober werden an den fast stachellosen Trieben unermüdlich neue üppige Blütenbüschel gebildet. Mit eher buschigem Wuchs wird diese Ramblerrose nur etwa 2,5 m hoch; sie ist eine unkomplizierte Anfängerrose.

    Verwendung: Sehr gut für kleine, auch freistehende Spaliere, Obelisken oder Pyramiden geeignet; auch im Halbschatten und auf mageren Böden.
    Schnitt: Nicht notwendig.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,80 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Mit ihren kugeligen, zart nach Moschus duftenden, halbgefüllten Blüten ist diese Rivers-Züchtung von 1835 eine echte Schönheit. Die Blüten sind weiß bis zartrosafarben und von dunkleren, fast kirschroten Hüllblättern umfangen. Diese Rose blüht überreich im Juni und Juli; sie bildet sehr lange, auffallend dünne Triebe, die, wenn sie keine Möglichkeit zum Hochschlingen haben, flach wachsen oder überhängen. Trotz ihrer Filigranität ist die Pflanze sehr vital und winterhart und wächst auf über 10 m Länge bzw. Höhe.

    Verwendung: Klettert in Bäume, Pergolen und Rosenbögen, wallt über Mauern oder wächst flach über den Boden; auch im Halbschatten und auf mageren Böden.
    Schnitt: Nicht notwendig.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,80 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Ein Glücksfall: Diese hübsche Ramblerrose wurde als Zufallssämling in einem Privatgarten gefunden. Die zart duftenden Blüten sind leicht gefüllt und blühen an bis zu 1 m langen Rispen, von Ende Mai bis in den Herbst hinein. Die dottergelben Knospen erblühen zu cremeweißen Röschen mit gelben Staubgefäßen. Im Herbst bilden sich kleine, runde, leuchtend orangefarbene Hagebutten. Das dunkelgrüne Laub sitzt an den weichen, nur wenig bestachelten, bis 3 m langen Trieben dieser sehr winterharten Rose.

    Verwendung: Klettert in Bäume und über Pergolen, ohne Stütze bildet sie große, überhängende Sträucher. Auch für Halbschatten und magere Böden.
    Schnitt: Nicht notwendig.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,80 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Diese Schwartz-Sorte von 1879 sollte in keinem Garten fehlen, da sie einige Besonderheiten aufweist: Sie blüht den ganzen Sommer hindurch (bis Anfang Oktober!) mit großen, eleganten, locker gefüllten und zart duftenden Blüten, die von Zartrosa zu Perlmuttweiß aufhellen. Sie klettert mit kräftigen, bis 5 m langen, fast stachellosen Trieben. Und sie wächst auch im Halbschatten. Das dichte Laub ist robust und gesund; die Pflanze ist gut winterhart.

    Verwendung: Robuste Anfängerrose. Klettert in Bäume und über Pergolen. Auch im Halbschatten und auf mageren Böden.
    Schnitt: Nicht notwendig.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,80 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Diese berühmte französische Züchtung von 1828 blüht im Juni und Juli mit üppigen Dolden kleiner, dichtgefüllter, pomponförmiger Blüten. Sie sind von milchweißer, leicht karminrosa überlaufener Färbung und duften angenehm nach Moschus. Die zierlichen, hellgrünen Blätter sind gesund und halten oft bis zum Frühjahr. Dieser Rambler ist ausgesprochen gesund, pflegeleicht und robust. Bis 5 m hoch.

    Verwendung: Klettert in Bäume, an Pergolen und Bögen und kann in Zäune geflochten werden, auch an halbschattigen, heißen und mageren Standorten.
    Schnitt: Nicht notwendig.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,50 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

  • Diese Ramblerrose, eine Bonnet-Züchtung von 1874, ist etwas ganz Besonderes. Sie ist eine der frühestblühenden Rosen, die in manchen Jahren schon Ende April die ersten Blüten öffnet. Diese erblühen in reinem Rosa, sie sind groß, flach gefüllt und verströmen einen starken weittragenden Rosenduft. Die stachellosen Triebe dieser völlig winterharten Rose erreichen mit kräftigem Wuchs eine Länge von 4–6 m.

    Verwendung: Sehr frühblühende Ramblersorte, die gut mit später einsetzenden Sorten kombinierbar ist. Klettert in Bäume oder über Pergolen, ohne Stütze bilden sich sehr große, überhängende Sträucher. Auch für den Halbschatten geeignet.
    Schnitt: Nicht notwendig.
    Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

    18,80 Euro
    Verfügbarkeit Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Manufactum Kataloge

Kataloge bestellen oder als PDF herunterladen

Manufactum Warenhäuser

Besuchen Sie uns in unseren Warenhäusern.

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.