Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Notizbuch Leder und Büchertuch

Menge


Bestellnummer: 82871

Preis: 143,00 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 6-7 Tagen

Produktinformation – Notizbuch Leder und Büchertuch

Umschlag aus schwarz durchgefärbtem Rindhalsleder, Einlage aus Flachs-Werg-Büchertuch. Mit Gummizugverschluß. Fadengehefteter, 144seitiger Buchblock aus chamoisfarbenem italienischem Maschinenbütten (90 g/qm).

A4. 31,5 x 23 cm. Gewicht 1,4 kg.
A5. 22,5 x 15,5 cm. Gewicht 700 g.
A6. 18 x 13,5 cm. Gewicht 470 g.

Aus Rindhalsleder und Büchertuch: Notizbücher mit austauschbarem Buchblock.

Diese in Süddeutschland gemachten Notizbücher zeigen idealtypisch, daß aus dem ästhetisch motivierten Anspruch eines Gestalters durchaus ein funktionaler Mehrwert erwachsen kann (was leider alles andere als die Regel ist). Die „function“ folgt in diesem Fall gewissermaßen der „form“: Erklärtes gestalterisches Ziel war die nahtfreie und offenkantige Verarbeitung eines Rindhalsleders (desselben Materials aus dem wir unsere Schreibunterlage fertigen lassen), mit dem man aufgrund seiner Materialstärke von 3 mm einen Buchblock konventionell nicht binden kann. Für dessen Fixierung mußte folgerichtig eine separate Lösung her, die in Form einer mit dem ledernen Einband durch Niete und Ösen verbundenen Einlage gefunden wurde. Diese wiederum eröffnete, als Umschlag ausgestaltet, die Option, den Buchblock nicht fest einzubinden, sondern lediglich einzustecken, was den Vorzug mit sich bringt, daß ein beschriebener Buchblock herausgenommen und archiviert und durch einen neuen ersetzt werden kann. Das Ergebnis: ein materialopulentes, dabei gestalterisch unaufdringliches Notizbuch mit einer phantastischen Haptik, das seinen Preis durch die Möglichkeit der lebenslangen Nutzung mehr als relativiert.

Ein Fundstück: Büchertuch aus Flachs und Werg.

Die Einlage (ursprünglich aus Filz) lassen wir eigens für uns aus einem raren Material machen: ein derbes, griffiges Einbandgewebe, das 1. ein absolut ungewöhnliches Trägermaterial mitbringt: ein Mischgewebe aus Flachs und Werg (letzteres – ein kurzfaseriges Flachsderivat – findet traditionell als Dichtoder Dämmstoff Verwendung), 2. seine Robustheit einer Stärkeappretur verdankt (in Vor-PVC-Zeiten die Behandlung der Wahl für vielstrapazierte Bibliotheksbände).

Die Bewertung unserer Kunden – Notizbuch Leder und Büchertuch
(1)

  • MMMMM 19.10.2010 anonym

    21 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Unverwüstlich

    Sehr stabiles und unverwüstliches Notizbuch fürs Leben. Es passen auch handelsübliche Blöcke hinein, so das man das Notizbuch auch für den täglichen gebrauch nutzen kann. Sehr dickes und stabiles Leder was sehr sauber verarbeitet ist. Ein Hingucker mit stolzmach Effekt.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Passende Produkte
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.