Menü

Bienenrose 'Bee Lovely'

(Rosa Hybride)
Neu
Bienenrose 'Bee Lovely'
(Rosa Hybride)
  • Bienenweide: leuchtend rote Blüten von Juni bis Oktober
  • Pflegeleichte Anfängerrose: robust, gesund, frosthart
  • In Kübel oder Beet: gedeiht auch im Halbschatten
17,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab Anfang April (während der Pflanzsaison), Jetzt bestellbar

Allgemeine Informationen

Eigenschaften und Verwendung

  • Reich und ausdauernd blühend, von Juni bis Oktober

  • Leicht duftend

  • Sehr gute Anfängerrose; robust, gesund und frosthart, verträgt auch Halbschatten

  • Kompakter Wuchs auf etwa 1,2 m Höhe und Breite

  • Für Beete, Rabatten und auch für größere Gefäße geeignet

  • Schnitt: nicht regelmäßig notwendig, gegebenenfalls zu dicht stehende Triebe entfernen. Wenn mehr Blüten und keine Hagebutten gewünscht sind, regelmäßig das Verblühte entfernen

Der Schnitt der Rosen. Wenn die Forsythien blühen

Die Meinungen zum richtigen Rosenschnitt sind ebenso vielfältig wie – oftmals – heiß umstritten. Aber zumindest bezüglich des richtigen Zeitpunkts gibt es eine schöne einfache, ganz objektive Regel aus dem phänologischen Gartenkalender (mit dem Termine für regelmäßige Gartenarbeiten anhand von Naturphänomenen festgemacht werden können): Rosen werden im Frühjahr geschnitten, und zwar dann, wenn die Forsythien blühen. Zu diesem Zeitpunkt beginnt verstärkt der Austrieb, und es sind keine Starkfröste mehr zu befürchten. Dieser Termin „passt“ für alle Regionen und Klimazonen, da er keinem feststehenden Datum zugeordnet, sondern ausschließlich vom jeweils vorherrschenden Mikroklima abhängig ist.

Lieferhinweis:

Die Rosen werden als wurzelnackte, etwa ellenlange Sträucher versandt, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa zwei Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen.

Produktinformation

Artikelnummer 204262

  • Bienenweide: leuchtend rote Blüten von Juni bis Oktober
  • Pflegeleichte Anfängerrose: robust, gesund, frosthart
  • In Kübel oder Beet: gedeiht auch im Halbschatten
Diese hübsche kleine Strauchrose ist eine Züchtung unseres Rosenlieferanten und vereint gleich mehrere Vorzüge in sich: Sie blüht ungemein reich und fast die ganze Saison über in großen Büscheln; der leuchtende Rotton und die kleine weiße Mitte lassen die Blüten weithin strahlen. Bienen werden von dieser Rose magisch angezogen, sodass sie vorzüglich in naturnah angelegte Gärten passt. Sie wächst aber auch als Dauerblüher in Gefäßen auf der Terrasse und liefert dort reichlich Bienenfutter. Lässt man die verblühten Blüten stehen, werden Hagebutten angesetzt und dennoch immer weiter Blütenknospen gebildet. Entfernt man das Verblühte, fällt der Flor freilich stärker aus. Im Herbst überrascht diese Rose mit roter Laubfärbung.
Wir versenden von Ende März bis Mitte Mai sowie von Anfang Oktober bis Mitte November. Beachten Sie bitte, dass sich die jeweilige Pflanzsaison witterungsbedingt verschieben oder kürzer ausfallen kann.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 0732 341638 oder jederzeit unter info@manufactum.at

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü