Blumensamen 'Seltene einjährige Blumen'

(6 Sorten)
Blumensamen 'Seltene einjährige Blumen'
Blumensamen 'Seltene einjährige Blumen'
(6 Sorten)
17,50 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 3-4 Werktagen
Jetzt versandkostenfrei bestellen. Bis zum 25.07.2021 sparen Sie die Versandkosten von 5,95 EUR bei jeder Bestellung (ausgenommen sind Speditionsartikel und der Sperrgutzuschlag).

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie eine Reihe guter Produkte, die exklusiv von Manufactum entworfen und nach unseren Vorgaben eigens für uns angefertigt worden sind – Sie finden diese Produkte ausschließlich bei Manufactum.

Abseits des Standardsortiments. Blumenalternativen.

Zum Schmuck von Balkon, Terrasse und Garten haben wir ein Sortiment zusammengestellt, das eine erfrischende Alternative zum sattsam bekannten Beet- und Balkonblumeneinerlei bietet. Die einjährigen Blumen sind einfach zu kultivieren, pflegeleicht und blühen den ganzen Sommer über. Im Paket enthalten sind:

Vogeläuglein
(Gilia tricolor)

Das reizende Vogeläuglein stammt aus Kalifornien und ist bei uns eine wenig bekannte, einjährige Pflanze. Kaum verständlich, denn sie blüht ohne Unterbrechung von Juni bis September mit zartvioletten Blüten, die einen süßen Schokoladenduft verströmen. Mit einer Höhe von 20 bis 50 cm eignet sie sich besonders für Gruppenpflanzungen, Einfassungen und für Töpfe.

Stern der Wüste
(Amberboa muricata)

Diese trockenverträgliche Beetpflanze stammt ursprünglich aus Nordwestafrika. Mit ihren langen Stielen (bis 80 cm) bringt sie Höhe in Rabatten und Beete und lockt mit den großen, duftenden violetten Blüten verschiedene Insekten an. Ideal auch zum Schnitt geeignet. Sie blüht den ganzen Sommer lang bis zum ersten Frost und wirkt besonders schön in großen Gruppen.

Strahlen-Breitsame
(Orlaya grandiflora)

Diese Blume stammt ursprünglich aus Südeuropa und ist in Deutschland nur noch sehr vereinzelt anzutreffen. Im 19. und 20. Jahrhundert weit verbreitet, steht sie heute auf der Roten Liste der gefährdeten Pflanzen. Mit ihren weißen Blüten, die an Spitze erinnern, passt sie sich reizvoll zwischen Stauden und in gemischten Beetpflanzungen ein und ist auch zum Schnitt gut geeignet. Sie blüht von Juni bis August und wird bis 70 cm hoch. 1912 gelangte sie zu einiger Berühmheit und ist seither auch als „Heidenheimer Schlossblume“ bekannt. Ein Zeitzeuge dokumentierte: „Am Steilhang des Schloßberges trat eine unserer schönsten Doldenpflanzen, die Strahldolde (Orlaya grandiflora) in solcher Menge auf, daß, als sich die Blüten Mitte Juni öffneten, der ganze Hang einen prachtvollen, weißen Blütenteppich darstellte, der wochenlang in unveränderter Schönheit bewundert werden konnte. Die Veränderung des Landschaftsbildes war eine so starke, daß sie auch dem Laienauge von der Heidenheimer Hauptstraße aus ohne Weiteres auffallen musste“.

Bärenkamille
(Ursinia anethoides)

Aus den Savannen Südwestafrikas wurde die Bärenkamille Anfang des 20. Jahrhunderts in Europa eingeführt. Die schimmernden, goldorangefarbenen Blüten tragen in der Mitte einen wunderschön kontrastierenden, mahagonifarbenen Ring; sie erscheinen in großer Zahl von Juli bis September an etwa 30 cm hohen Stängeln. Die Blume eignet sich ebenso für Rabatten wie für den Balkon.

Quastenblume ’Scarlet Magic‘
(Emilia coccinea)

Schon Ende des 19. Jahrhunderts fand diese Blume aus dem tropischen Afrika Eingang in die europäischen Gärten, wird im Samenhandel aber nur höchst selten angeboten. Die quastenförmigen, leuchtend scharlachroten Blüten erscheinen von Juli bis Oktober in kleinen Büscheln an den 45–60 cm hohen Stängeln. Die Blume sollte in kleineren Gruppen gepflanzt werden und eignet sich hervorragend als Lückenfüller in Sommerblumenbeeten und Staudenrabatten sowie als Schnitt- und Trockenblume.

Enzian-Salbei
(Salvia patens)

Die Pflanze stammt ursprünglich aus Mexiko und wurde Ende des 18. Jahrhunderts von dem spanischen Botaniker Cavanilles beschrieben. Die enzianblauen, bis 60 cm hoch werdenden Blüten sind von Juli bis Oktober ein Blickfang im Beet. Mittels der rübenförmigen Wurzeln kann die Pflanze auch im Topf überwintert und mehrjährig gezogen werden.

Produktinformation

Artikelnummer 14012

Seltene einjährige Blumen 6 Sorten
6 Tüten, je eine der aufgeführten Arten und Sorten. Alle Angaben zu Aussaat, Standort und Pflege liegen bei.
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +43 732 - 34 16 38 oder jederzeit unter info@manufactum.at

Manufactum

Erleben Sie Produkte, die wir in Eigenregie für Sie entwickelt haben – gute Dinge, die wir uns selbst schon lange auf dem Markt gewünscht haben, bisher aber nirgends in der Qualität finden konnten, die wir Ihnen, unseren Kunden, anbieten möchten.

Alle Manufactum-Produkte
Menü