Menü

Ganzjahresdecke Yakhaarflaum

155 × 220 cm
Ganzjahresdecke Yakhaarflaum
155 × 220 cm
  • Außerordentlich wärmende Füllung: naturbelassener, reiner Yakhaarflaum
  • Anschmiegsam dank Komfortsteppung
  • Faserdicht gewebt: Einschütte aus kbA-Baumwolle
629,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 3-4 Werktagen

Allgemeine Informationen

Mollig warm durchs ganze Jahr. Decke mit Yakhaarflaum-Flüllung

Für die Füllung dieser warmen und dabei leichten Ganzjahresdecke wird reiner, naturbelassener Yakhaarflaum verwendet, eines der weichsten und feinsten Naturhaare. Seine außergewöhnliche Fähigkeit zu wärmen verdankt der Flaum seiner starken Kräuselung, durch die er sehr viel wärmeisolierende Luft speichern. Gleichzeitig sorgen die temperatur- und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften des Yakhaarflaums für ein sehr angenehmes, trockenes Schlafklima. Zudem ist Yakhaar und damit auch dieses Oberbett sehr leicht. Die Bettdecke ist deshalb besonders für Menschen geeignet, die ein höheres Wärmebedürfnis haben und sehr wärmende, dennoch leichte Decken bevorzugen.
Der Bezug ist aus einem hochfaserdichten Batist konfektioniert, einem sehr dicht gewebten, feinen Gewebe, für das kbA-Baumwolle verwendet wird. Durch die Komfortsteppung bleibt die Yakhaar-Füllung gleichmäßig verteilt und die Decke kann sich weich an den Körper anschmiegen. Die Ganzjahresdecke lässt sich nicht waschen und sollte daher regelmäßig gelüftet werden, um ihr Frische und bauschiges Volumen zurückzugeben.

Yakhaar. Natürlicher Kälteschild

Yaks besitzen als einzige Rinderart ein mehrschichtiges und besonders dichtes Haarkleid, es ist leicht und weich und dennoch sehr widerstandsfähig. Das lange Deckhaar, das gröbere Wollhaar und schließlich das sehr feine, stark gekräuselte Unterhaar schützen die in den Hochebenen Zentralasiens beheimateten Rinder vor dem rauen Klima mit klirrender Kälte und eisigem Wind. Beim natürlichen Wechsel auf das etwas leichtere Sommerfell verlieren die Yaks ihr dichtes Winterfell. In der Regel wird es von den Hirten ausgekämmt, gelegentlich werden die Tiere aber auch geschoren. Pro Yak können jährlich etwa nur 300 bis 500 g des feinen, flaumigen Unterhaares gewonnen werden – und nur dieses lässt sich zu Garn oder Vlies verarbeiten.

Produktinformation

Artikelnummer 209221

  • Außerordentlich wärmende Füllung: naturbelassener, reiner Yakhaarflaum
  • Anschmiegsam dank Komfortsteppung
  • Faserdicht gewebt: Einschütte aus kbA-Baumwolle
Füllung 100% Yakhaar. Herkunft China. Inlett 100% Baumwolle. Herkunft Pakistan. Die Decke ist nicht waschbar und sollte daher regelmäßig gelüftet werden. Hergestellt in Deutschland.
155 × 220 cm. Füllgewicht 1.300 g. Gesamtgewicht 2.500 g.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 0732 341638 oder jederzeit unter info@manufactum.at

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü