Menü

Hecke Duftgehölze

(5 Pflanzen)
Hecke Duftgehölze
(5 Pflanzen)
54,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab Mitte Oktober (während der Pflanzsaison), Jetzt bestellbar

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie eine Reihe guter Produkte, die exklusiv von Manufactum entworfen und nach unseren Vorgaben eigens für uns angefertigt worden sind – Sie finden diese Produkte ausschließlich bei Manufactum.

In dem Paket sind enthalten:

 Winterschneeball ’Dawn‘ (Viburnum × bodnantense)
Den Auftakt macht der Winterschneeball, dessen Blüte oft schon im November beginnt: Die tief rosafarbenen Knospen blühen weißrosafarben auf. Während der Hauptblüte von März bis April verströmt der dichtwüchsige Strauch einen süßen Duft, der den ganzen Garten durchzieht; die älteren, äußeren Äste hängen malerisch über. Mit roter bis dunkelvioletter Herbstfärbung.

Gewöhnlicher Liguster (Ligustrum vulgare)
Die Schönheit des Ligusters wird oft verkannt, da man ihn fast nur als streng getrimmte und einheitlich grüne Formschnitthecke kennt. Lässt man ihn frei wachsen, entwickelt sich ein lockerer, aufrechter Strauch mit schmalen, glänzenden, zum Teil wintergrünen Blättern und etwa 8 cm langen, rahmweißen Blütenrispen im Juni und Juli, deren Duft schon aus großer Entfernung wahrgenommen wird und die gerne von Insekten besucht werden.

Vielblütige Rose (Rosa multiflora)
Die unbezähmbare Blühfreudigkeit dieser Wildrose hat sie zu einer begehrten Veredelungsunterlage für viele unserer Gartenrosen gemacht. Unzählige weiße Blüten stehen in großen Büscheln an leicht bestachelten Trieben, die im Sommer unter ihrer Last bogig überhängen. Sie verströmen einen süßen Honigduft. Später im Jahr setzen die kugeligen, leuchtend roten Hagebutten schöne Farbakzente.

Bauernjasmin ’Schneesturm‘ (Philadelphus coronarius)
Durch ihre enorme Blütenfülle, den herrlichen Duft und die Anspruchslosigkeit fanden einige Philadelphus-Arten schon vor Hunderten von Jahren Eingang in die Gartenkultur – so auch der europäische Bauernjasmin, der im Juni und Juli seine großen, weißen und stark duftenden Blüten entfaltet.

Gewöhnlicher Flieder (Syringa vulgaris)
Im Mai und Juni trägt der Gewöhnliche Flieder ganz außergewöhnlich gut duftende, bis 15 cm lange, violette Blütenrispen. Der dichtverzweigte Strauch trägt frischgrünes Laub.

Ziergehölze

Bäume und Sträucher bilden das Gerüst des (Zier-)Gartens. Mit ihnen können Räume gegliedert und Akzente gesetzt werden, und sie sorgen für eine gewisse Beständigkeit in der Anlage. Neben dem reinen Zierwert sollten sie aber auch noch andere Qualitäten haben: problematische Standorte im Schatten füllen, als Sichtschutz dienen, Duft verströmen, eine Nektarquelle für Insekten sein oder auch für die Treiberei geeignete Blütenzweige als Zimmerschmuck liefern.

Da Gehölze in der Regel über viele Jahrzehnte Teil eines Gartens sind, müssen sie sehr sorgfältig ausgewählt werden. Schon bei der Pflanzung ist darauf zu achten, welche Ausmaße der ausgewachsene Strauch später haben wird, damit er auch noch in vielen Jahren seine Zweige – und seine Schönheit – ungehindert ausbreiten kann.

Lieferhinweis:

Die Gehölze werden ohne Erde (Containerpflanzen mit Erde) in Kartons verpackt und die Wurzeln mit feuchtem Stroh vor dem Austrocknen geschützt. Die Bäume können nach der Lieferung bei kühlem Wetter noch einige Tage in der geöffneten Verpackung bleiben; besser ist es, sie in Erde einzuschlagen. Bitte beachten Sie, dass das empfindliche Feinwurzelwerk auf keinen Fall austrocknen darf. Die Hochstämme kommen in einer Umverpackung aus Pappe und Folie; die Wurzeln sind in feuchtes Stroh eingeschlagen.
Jeder Lieferung liegt eine ausführliche Pflanzanleitung bei.

Pflanzanleitung

Produktinformation

Artikelnummer 40577

Meist sind es die „gewöhnlichen“, züchterisch kaum bearbeiteten Wildarten, die mit überbordendem Duft bestechen. Bei Züchtungsarbeiten bleibt das Merkmal Duft nämlich oft auf der Strecke, vor allem dann, wenn gefüllte Blüten gewünscht sind. Wir haben einige dieser einfachen, aber überaus wohlriechende Sträucher im Paket zusammengeführt – pflanzt man sie gar als Hecke, duftet diese vom zeitigen Frühjahr bis in den Sommer.
5 Pflanzen, je 1 Stück der beschriebenen Arten. Die Hecke wird 10–15 m lang und 2,5–3 m hoch und breit; sie kann problemlos geschnitten werden und sollte am vorwiegend sonnigen Standort stehen.
Kräftige, verpflanzte, zwei- bis dreijährige Sträucher. Höhe bei Lieferung etwa 60 cm.
Wir versenden von Anfang Februar  bis Ende April sowie von Mitte Oktober bis Ende November. Beachten Sie bitte, dass sich die jeweilige Pflanzsaison witterungsbedingt verschieben oder kürzer ausfallen kann.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +43 732 - 34 16 38 oder jederzeit unter info@manufactum.at

Manufactum

Erleben Sie Produkte, die wir in Eigenregie für Sie entwickelt haben – gute Dinge, die wir uns selbst schon lange auf dem Markt gewünscht haben, bisher aber nirgends in der Qualität finden konnten, die wir Ihnen, unseren Kunden, anbieten möchten.

Alle Manufactum-Produkte
Menü