Igelfutter

Igelfutter
Igelfutter
8,90 €Grundpreis: 11,87 €/1kgalle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 4-5 Werktagen
Jetzt versandkostenfrei bestellen. Bis zum 13.12.2021 sparen Sie die Versandkosten von 5,95 EUR bei jeder Bestellung (ausgenommen sind Speditionsartikel und der Sperrgutzuschlag).

Allgemeine Informationen

Igelhilfe.

Der Igel zählt in Deutschland zu den besonders geschützten Wildtierarten. Als Kulturfolger lebt er heute fast ausschließlich in der Nähe des Menschen. So ist die beste Igelhilfe eine naturnahe Gartengestaltung mit Unterschlupf- und Nistgelegenheiten in Hecken, Laub- oder Totholzhaufen und einem ausreichenden natürlichen Nahrungsangebot. In der Hauptfraßzeit – Ende des Sommers, wenn die Tiere sich bereits auf den Winterschlaf vorbereiten und Fettreserven anlegen – kann eine Zufütterung sinnvoll sein. Dieses Igelfutter ist in Zusammenarbeit mit verschiedenen Igelschutz-Vereinen und Igelstationen entwickelt worden und entspricht in seiner Zusammensetzung dem aktuellen Stand der ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse. Es ist auch dazu gedacht, kranke, verletzte oder möglicherweise untergewichtige, aus ihrem Winterschlaf aufgestörte Tiere mit Nahrung zu versorgen, solange sie auf Hilfe angewiesen sind oder in der Frostperiode nicht wieder ausgewildert werden können.

Beachten Sie bitte:

Igel sind keine Haustiere. Als freilebende Wildtiere können sie aber auf Hilfe durch den Menschen angewiesen sein, wenn sie in ihrer Gesundheit beeinträchtigt oder untergewichtig sind. Als untergewichtig gelten solche Tiere, die vor Winterbeginn weniger als 500 Gramm wiegen. Igel sind Einzelgänger. Wenn sie ins Haus geholt werden, benötigen sie ein separates Gehege mit Schlafhäuschen (mit Zeitungspapier ausgepolstert) und einem Auslauf von etwa zwei bis vier Quadratmetern. Die Raumtemperatur sollte zwischen 15 und max. 20 °C liegen, während der Winterschlafzeit um die 5 °C. Das Spezialfutter nehmen die Tiere aus einem flachen Schälchen an. Auch eine Versorgung mit ausreichend Trinkwasser ist für sie wichtig. Legt ein Igel noch vor Beginn der Frostperiode ausreichend an Gewicht zu, sollte er nicht länger im Haus behalten und wieder ausgesetzt werden – im besten Fall in der Nähe des Fundortes. Es wird empfohlen, ihm anschließend noch einige Zeit Futter anzubieten. Weiterführende, wichtige Informationen finden sich im Internet reichlich, etwa auf den Seiten des Vereins Pro Igel e.V. unter www.pro-igel.de

Praktizierter Tierschutz. Artgerechtes Naturfutter.

Natürliche Lebensräume für Wildtiere schwinden in unserer aufgeräumten Landschaft zusehends. Ein Problem: Mit den Revieren werden auch die natürlichen Futterressourcen beschnitten. Nüsse, Früchte, Saaten oder Insekten stehen oft nicht mehr in genügendem Maß zur Verfügung, und so ist die ganzjährige Zufütterung im Garten – zumal im städtischen Umfeld – inzwischen ein Beitrag zum Arterhalt. Die bei uns heimischen Singvögel profitieren davon ebenso wie Igel und Eichhörnchen als Kleinsäuger.
Das hier angebotene Fertigfutter kommt von einem Spezialisten in der Pfalz, der für seine Futtermittel ausschließlich naturbelassene, gentechnikfreie Rohstoffe verwendet. Ein Glasermeister war Gründer des Familienunternehmens, der in seiner Freizeit mit Begeisterung Vögel beobachtete. Er startete 1904 mit einer kleinen Mehlwurmzucht das Geschäft und produzierte bald auch Futtermischungen für Insekten pickende Gartenvögel und andere Spezialfutter für Wildtiere.

Produktinformation

Artikelnummer 13871

Spezialmischung für freilebende Igel aus Trockenfleisch (22,5%), Getreide, Erdnüssen, pflanzlichen Nebenerzeugnissen, Ölen und Fetten, Weich- und Krebstieren (10%), Insekten (3%), Trockenei (3%), Fischmehl, Mineralien und Kräutern. Aus Deutschland.
750-g-Beutel
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +43 732 - 34 16 38 oder jederzeit unter info@manufactum.at

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü