Strumpf Filz

Rentier
Strumpf Filz Rentier
Strumpf Filz
Rentier
39,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 4-5 Werktagen
Jetzt versandkostenfrei bestellen. Bis zum 13.12.2021 sparen Sie die Versandkosten von 5,95 EUR bei jeder Bestellung (ausgenommen sind Speditionsartikel und der Sperrgutzuschlag).

Allgemeine Informationen

Strümpfe für den Nikolaus.

Pünktlich zur Weihnachtszeit Strümpfe aufhängen: für den Nikolaus, zur Bescherung an Heiligabend oder auch zur reinen Dekoration. Diese sind aus reinem Wollfilz gefertigt und ausreichend groß, um die eine oder andere gute Gabe aufzunehmen. Bitte beachten Sie: Der Strumpf mit dem Rentier-Motiv auf der Vorderseite weist mit seinem Fuß immer nach links; der Strumpf mit dem Weihnachtsbaum auf der Front immer nach rechts.

Ein angelsächsischer Brauch.

Der Brauch, zu Weihnachten Strümpfe an den Kaminsims zu hängen, entstand im angelsächsischen Raum. Und das kam so:
Es war einmal ein Mann, der hatte drei Töchter. Seine Frau war verstorben, und so musste er sich allein um seine Töchter kümmern – eine Aufgabe, die ihm keine Zeit mehr ließ, für den Broterwerb zu sorgen, sodass die Familie im Laufe der Jahre bitter verarmte. Als die Töchter ins heiratsfähige Alter kamen, konnte der Vater keine Mitgift bereitstellen – doch ohne Mitgift keine Hochzeit. Oh je! Der heilige Nikolaus erfuhr von der Bedrängnis der Familie und machte sich auf den Weg, Abhilfe zu schaffen. Spät am Heiligen Abend erreichte er die Hütte, in der die Familie lebte, und erspähte durchs Fenster die drei Töchter, die gerade ihre frisch gewaschenen Socken am Kamin zum Trocknen aufhängten. Kaum waren die Mädels zu Bett gegangen, kletterte der Nikolaus heimlich durch den Kamin und steckte viele gute Dinge in die Socken. Als die Töchter am nächsten Morgen …
Man ahnt das Ende der Geschichte. Der Weihnachtsstrumpf war geboren – und blieb uns bis heute erhalten (und der Nikolaus auch).

Fair kombiniert. Én Gry & Sif.

Während ihrer Backpackingtour durch Nepal war die Dänin Gry Staunstrup sofort gebannt: von der Offenheit und Herzlichkeit der Einwohner – und von ihrer Handwerkskunst. Eingehend konnte sie beobachten, wie versiert und kunstgerecht Nepalesinnen Wolle zu Objekten filzten. Schnell war die Idee geboren, diese Fertigkeit zu nutzen und nepalesisches Handwerk mit dänischem Design zu verbinden. Und auf den Gedanken folgte umgehend die Tat.

Seit dem Jahr 2000 produziert das Unternehmen Én Gry & Sif in Nepal vielfältige Produkte aus Wollfilz. Die Entwürfe liefert Gry Staunstrup im typisch dänischen Design, ebenso markant wie dezent und zugleich unbekümmert fröhlich; die Umsetzung übernehmen nepalesische Frauen in traditioneller Handarbeit. Mittlerweile Fair-Trade-zertifiziert, steht Én Gry & Sif für gerechte Löhne und Arbeitsbedingungen, umweltbewusste Produktion und Transparenz ein. Für die Filzprodukte – jedes ein handgefertigtes Unikat – wird ausschließlich reine Schurwolle neuseeländischer Schafe verwendet.

Produktinformation

Artikelnummer 203834

100% Schurwolle (Herkunft Neuseeland). Höhe ca. 46 cm, Breite Strumpfmitte 19 cm, Länge Fuß ca. 29 cm.
Gewicht ca. 160 g.
Hersteller:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +43 732 - 34 16 38 oder jederzeit unter info@manufactum.at

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen
Menü