Bis zum 18.12.2022 versandkostenfrei bestellen und 5,95 € sparen.**

Menü
Newsletter

Rezept

Keine Sauce? Kein Barbecue!

BBQ-SauceBBQ-Sauce

Es geht nicht ohne: Zu einem Barbecue nach Südstaaten-Art mit über Stunden gegartem, in Scheiben geschnittenem oder in Stücke gezupftem Schweinefleisch („pulled pork“) wird als würzende Beigabe traditionell eine Sauce mit dezentem Raucharoma und einer leicht dickflüssigen, ketchupähnlichen Konsistenz serviert. Jede Region im Südosten der USA kennt ihre eigene Saucenspezialität.
Unser Rezept ist eine Barbecue-Sauce auf Tomatenbasis, wie man sie in Tennessee und Alabama bevorzugt, kombiniert mit aromatischem Kirschessig und weiteren guten Zutaten. Sie passt im Übrigen auch hervorragend zu gegrilltem Tofu.

Zutaten für ein Glas BBQ-Sauce (etwa 200 ml)

40 g griechische Tomatenpaste
40 g Curtice Brothers Bio-Tomatenketchup
20 g Apfelkraut
20 g Melasserohrzucker
30 g Schwarzkirsch Lager-Essig
20 g Castenschiold Signum Rum
½ Teelöffel Salz, Pfeffer nach Belieben
1 Teelöffel BBQ-Gewürz „Smoked Alabama“
1 Teelöffel Schwerter Senf scharf
½ Teelöffel geräucherter spanischer Paprika scharf
60 ml naturtrüber Apfelsaft (ersatzweise Orangensaft)
1 Teelöffel Tomami® Umami

Die Zubereitung

Kochen Sie Essig, Apfelsaft und Rum kurz auf, fügen Sie Tomatenpaste und Gewürze samt Senf hinzu und lassen Sie diese Mischung etwa fünf Minuten unter Rühren weiterköcheln – fertig!
Wir wünschen guten Appetit.

Weitere Rezepte

Menü